| |

Boston Butt

Wet Aged

Boston Butt

Wet Aged

Der Boston Butt, ein klassischer BBQ-Zuschnitt aus dem Südwesten der USA, besteht aus dem Nacken mit anhaftender Schulter und Schulterblattknochen. Der Name leitet sich von der ursprünglichen Transportmethode ab: Schweinefleisch wurde in Boston in sogenannten „Butts“-Kisten verschifft. Diese mussten oft zerkleinert werden, da sie nicht in die Kisten passten. Der Boston Butt wird bei niedriger Temperatur im Smoker gegart und anschließend von Hand zerpflückt, was als "Pulled Pork" bekannt ist.

Lieferung nur innerhalb Italiens!


ca. 8000g (14,36€/kg)

€114.90

Product number: SW7135
Zubereitung:

  • Fleischauswahl: Wählen Sie zwischen dem "Boston Butt" oder dem gebräuchlichen kleineren Schweinenacken.
  • Das Fleisch würzen: Verwenden Sie Trocken-Rub oder eine Gewürzmischung. Einreiben mit Öl, Rub auftragen und einwirken lassen. 
  • Den Grill vorbereiten: Regeln Sie den Grill auf eine konstante niedrige Temperatur von 120°C ein.
  • Pulled Pork räuchern (smoken): Verwenden Sie Holzchips für den rauchigen BBQ-Geschmack. Räuchern Sie für ca. 2h.
  • Kerntemperatur überwachen: Die Ziel-Kerntemperatur liegt bei 90 - 92°C. Achten Sie auf die Plateauphase.
  • Pulled Pork pullen: Nach Erreichen der Kerntemperatur ruhen lassen und dann leicht zerzupfen.
Wet Aging:

Die Nassreifung (wet aging) ist die am häufigsten angewendete Reifemethode für Rindfleisch. Dabei werden die Teilstücke aus dem Knochen gelöst und vakuumverpackt. Das Fleisch wird so in einer anaeroben Umgebung für ca. 30 Tage gereift. 


Lesen Sie mehr zum Wet Aging in unserem Magazin!


Schweinefleisch: Geboren, aufgewachsen, geschlachtet, zerlegt: Italien