Porterhouse

Dry Aged

Porterhouse

Dry Aged

Das Porterhouse Steak leitet sich von der Bezeichnung für britische und amerikanische Gasthäuser ab, in denen das "Porter"-Bier ausgeschenkt wurde. Es unterscheidet sich vom klassischen T-Bone Steak durch den größeren Filetanteil. Es ist das wertvollste Steak aus dem Rinderrücken. 

Lieferung nur innerhalb Italiens!


shopware AG Refrigerated shipping
ca. 1000g (57,50€/kg)

€57.50

Product number: SW7226
Das Porterhouse Steak wird am besten medium gegart (Kerntemperatur von 55-57°C). Bei dieser Temperatur schmilzt die feine Marmorierung des Fleisches, das Steak ist wunderbar zart, saftig und rosa im Kern. Das Porterhouse vom Grill oder aus der Pfanne nehmen, wenn die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist, und ca. 3 Minuten ruhen lassen. Das Ergebnis: Ein herrlich saftiges Porterhouse, das unglaublich zart ist.
Dry Aging:
Beim Dry Aging wird das Fleisch trocken am Knochen gereift. Bei dieser Art der Reifung wird das Fleisch über einen Zeitraum von 5-8 Wochen unter kontrollierten klimatischen Bedingungen durch Entzug von Wasser zur Reifung gebracht. Durch diese Reifung wird das Fleisch nicht nur besonders zart, sondern erhält auch ein besonders intensives, nussiges Fleischaroma. 

Lesen Sie mehr zum Dry Aging inunserem Magazin!